Easyboot New Trail von EasyCare

Der New Trail ist sehr empfehlenswert.

MERKMALE

  • Leichtes Anziehen

GESAMTBEWERTUNG

98%

Preis/Leistung
92%
Langlebigkeit
97%
Größenauswahl
92%
An/Ausziehen
99%
Halt am Huf
95%
Reinigung & Pflege
92%

TESTERGEBNIS: Easyboot New Trail

Ich selbst habe diesen Schuh nie am eigenen Pferd ausprobiert. Somit werde ich hier von einer Freundin berichten, die über den Zeitraum von einem Jahr diese Schuhe genutzt hat. Es stellt sich die Frage: Warum nur 1 Jahr? Und mit dieser Frage kommt man schon zum ersten Manko des Easyboot New Trail. Leider dehnt sich […]

Auf die Größe kommt's an: Easyboot New Trail

Modell Hufbreite Huflänge Größe günstigster Preis

Renegade Viper
B: 78mm - 85mm L: 85mm - 92mm Pony 110,00 €

TESTBERICHT der Easyboot New Trail

Ich selbst habe diesen Schuh nie am eigenen Pferd ausprobiert. Somit werde ich hier von einer Freundin berichten, die über den Zeitraum von einem Jahr diese Schuhe genutzt hat. Es stellt sich die
Frage: Warum nur 1 Jahr? Und mit dieser Frage kommt man schon zum ersten Manko des Easyboot New Trail. Leider dehnt sich das Material mit der Zeit aus, im mir bekannten Fall war die Folge, dass die Hufschuhe selbst im Schritt durch die Gegend flogen.

Nun aber zunächst zum Material. Der Schuh besteht ein zwei Schichten, einem wiederstandsfähigen Außenteil mit stabileren Nieten und einem weicher gepolsterte Neopreninnenschuh mit weicher Kante. Die Neoprenkante verhindert erfolgreich Scheuerstellen, vorausgesetzt man gönnt dem Pferd eine gewisse Eingewöhnungszeit. Die Rückseite hat den Comfort Cup Gaiter des Backcountrys bzw. Gloves (beide aus der Easybootfamilie) integriert. Die Klettverschlüsse der beiden Schichten werden mit einem Riemen zusätzlich gesichert.

Das zwei Schichtensystem des Easyboot New Trail hat seine Vorteile, aber auch Nachteile.Nach der Umstellung auf Barhuf ist dieser Schuh ein guter Begleiter zum Spazierengehen, Reiten und Longieren auf allen Böden. Er lässt sich weit öffnen und dadurch gut und einfach anziehen. Das Schichtsystem sorgt dafür, dass dieser Hufschuh auch starke Veränderung im Hufwachstum mitmacht und sich gut anpassen lässt. Auch eine asymmetrischer Hufform verkraftet der Easyboot New Trail gut. Er passt sich jeder Hufform hervorragend an.

Zusätzlich zu dem oben genannten Nachteil gibt es noch weitere Nachteile zu nennen. Der Easyboot New Trail hat durch den strapazierfähigen Außenschuh und weichen Innenschuh im Gegensatz
anderen Hufschuhen( Renegade Viper, Easyboot Glove) ein hohes Eigengewicht und sitzt recht klobig am Huf. Aus meiner Sicht ist er deshalb zur häufigen und langjährigen Nutzung nicht geeignet.Positiv ist noch zu vermerken, dass die angegebenen Maße und Größen bei einem neuen Hufschuh exakt passen. Außerdem gibt es bei diesem Modell auch „große“ Größen. Hier haben auch Friesen und Kaltis eine Chance.

Das korrekte Anziehen des Easyboot New Trail

Die Schuhe sind blitzschnell anzuziehen. Beide Schichten lassen sich zum Anziehen sehr weit öffnen. Der geöffnete Easyboot New Trail lässt sich dann leicht über den Huf ziehen. Der erste Klettverschluss wird von rechts und links um den Huf geschlossen. Der Außenschuh wird einer Klettlasche gesichert.

HUFSCHUHE 2018
equine-fusion-hufschuh-vergleich-250px
Equine Fusion
Hersteller
easyboot-trail-hufschuh-test-250px
Easyboot New Trail
EasyCare
cavallo-simple-boots-hufschuh-test-bild-250px
Cavallo Simple Boot
Cavallo
Renegade Viper Hufschuhe im Test für Pferde ist der Testsieger
Renegade Viper
Renegade Viper
Easyboot Glove Hufschuh mit technischen Daten in Tabelle
Easyboot Glove
Easycare
Easyboot Epic Hufschuh im Test und Vergleich mit anderen Modellen für Pferde und Reiter
Easyboot Epic
Easyboot